top of page
shutterstock_1501154057.jpg

Ethische
IT-Systeme entwickeln

Value-based Engineering mit ISO/IEC/IEEE 24748-7000

Entwerfen und entwickeln Sie ethische IT-Systeme

Value-Based Engineering (VBE) ist eine auf dem internationalen Standard ISO/IEC/IEEE 24748-7000 basierende Methodik, um ethische und gesellschaftliche Werte in die Entwicklung und Umsetzung von IT-Systemen zu integrieren. Die Methodik ist bereits im Einsatz und durch zahlreiche Case-Studies praktisch erprobt. VBE ist damit die eine relevante Methode, um ethische Aspekte eines Systems bereits in der Entwicklung umfassend zu betrachten und somit teuren Änderungsbedarf in späteren Projektphasen zu vermeiden. Darüber hinaus stärkt VBE den Dialog mit Stakeholdern und ermöglicht das Nachhaltige Aufbauen von Vertrauen. 

 

Wir unterstützen und beraten Sie bei der Umsetzung ihrer kritischen IT-Projekten, um diese nicht nur technisch exzellent, sondern auch ethisch und nachhaltig zu gestalten. Wir bieten individuelle Beratung, um sicherzustellen, dass Ihre IT-Systeme den höchsten ethischen Standards entsprechen und das Vertrauen der Nutzer*innen stärken. Engagieren Sie sich mit uns für eine verantwortungsbewusste und wertorientierte Gestaltung Ihrer IT-Projekte.

RightMinded AI ist ein
VBE-Pioneer.

VBE Logo

Die Vorteile von VBE und ISO/IEEE 24748-7000

Seien Sie bereit für den kommenden EU AI Act.

Mit VBE identifizieren Sie Risiken von AI-Systemen bereits im System-Design.

Berücksichtigen Sie ethische Aspekte bereits im Design Ihres IT-Systems.

So vermeiden Sie späte Änderungen. 

Involvieren Sie Stakeholder frühzeitig.

Neue Technologien wecken Sorgen, die Sie am besten im Dialog proaktiv adressieren.

Nutzen Sie eine von Praktikern entwickelten Vorgehensweisen, die sich nahtlos in Ihre bestehenden Prozesse integriert.

Was wir Ihnen bieten 

  • Als VBE Pioneer und IEEE SA Trainings Partner beraten wir Sie zur optimalen Umsetzung Ihres anstehenden IT-Projekts.

  • Wir vermitteln Ihnen und Ihrem Team das notwendige Wissen zu VBE und ISO/IEC/IEEE 24748-7000 in maßgeschneiderten Trainingsformaten.

  • Wir beraten Sie, wie Sie VBE und ISO/IEC/IEEE 24748-7000 zum festen Bestandteil Ihrer Entwicklungsprojekte machen.

  • Seien Sie bereit für den EU AI Act und helfen Sie KI-Ethik und verantwortungsvolle Innovation voranzubringen.

Ethik anwendbar machen

Die drei Phasen von Value-Based Engineering

Wenn Sie Value-based Engineering und ISO/IEC/IEEE 24748-7000 nutzen, sind Sie für die Herausforderungen der Entwicklung von AI-Systemen gut gerüstet. Organisationen, die ethische Compliance und verantwortungsvolle Innovation in den Mittelpunkt stellen, sind im Vorteil. Gesetzgebung und auch eine kritische Öffentlichkeit machen eine transparente, an werten orientierte Entwicklung unumgänglich.

  

Nutzen Sie mit VBE einen strukturierten, dokumentierten und standardisierten Ansatz, um Ethik greifbar und operationalisierbar zu machen.

shutterstock_234597544.jpg

1

SOI and context exploration

  • Analysieren Sie Ihr System-of-Interest und den Kontext, in dem es verwendet wird.

  • Prüfen Sie die 3rd party Abhängigkeiten (System-of-Systems)

  • Erstellen Sie eine umfassende Dokumentation.

2

Value
elicitation

  • Einbindung von Stakeholdern, die direkt oder indirekt von Ihrem geplanten System betroffen sind.

  • Identifizieren Sie die Werte, die von der Anwendung klar definierter ethischer Theorien betroffen sind.

  • Aggregieren und priorisieren Sie die Kernwerte, die betroffen sind.

3

Ethically
aligned design

  • Ableitung von Ethical Value Requirements (EVRs) für Ihre Technologie und Ihr Unternehmen

  • Analysieren Sie Risiken auf der Grundlage von EVRs und definieren Sie Maßnahmen zu deren Minimierung

  • Prüfen Sie die Zertifizierung Ihres Prozesses oder Ihres IT-Systems, z.B. mit IEEE CertifAIEd.

Besuchen Sie unser kostenloses Webinar

bottom of page